Konzert

Trennlinie
Michael Anderl
Foto: Michael Anderl

Konzert


ORGEL.KLANG
Orgelkonzert zur Langen Nacht der Kirchen

Michael Anderl



Pfarrkirche Völs
Freitag, 05.06.2020
Beginn: 20:30 Uhr

Eintritt: freiwillige Spenden

 
Völser Orgel Michael Anderl, geboren in Rosenheim, studierte Katholische Kirchenmusik (A) und Musiktheorie an der Hochschule für Musik und Theater in München (Orgel Prof. Harald Feller) sowie Katholische Theologie und Religionspädagogik in Innsbruck. Er war Kirchenmusiker in München St. Hildegard und Trostberg St. Andreas, zugleich auch Dekanatsmusikpfleger für das Dekanat Baumburg.

Seit Herbst 2011 lebt er in Tirol und ist als Stiftskapellmeister der Zisterzienserabtei Stams tätig. Dort leitet er den von ihm gegründeten Chor der Stiftsmusik Stams (50 Mitglieder) und das Orchester Paluselli Consort, mit denen er in den letzten Jahren z.B. die Oratorien „The Messiah“ von Georg Friedrich Händel und „Paulus“ von Felix Mendelssohn, sowie Symphonien von Ludwig van Beethoven, Franz Schubert, Adalbert Gyrowetz und anderen aufführen konnte.

Von Oktober 2018 bis März 2019 war er Stiftspfarrorganist in Wilten. Als Organist und Cembalist konzertierte er u.a. im Bamberger Dom, Passauer Dom, Innsbruck, Hall, München, Brixen, Bozen.
 
Michael Anderl spielt auf der Rieger-Orgel ein abwechslungsreiches Programm, u.a. mit Werken von Dieterich Buxtehude, Johann Sebastian Bach und Josef Gabriel Rheinberger.


In Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk