Einführungsvortrag

Trennlinie
Dr. Peter Gstrein
Fotos: Dr. Peter Gstrein

Einführungsvortrag


Die Geschichte des Schwazer Bergbaues
Dr. Peter Gstrein



Mehrzwecksaal NMS Völs
Freitag, 12.04.2019
Beginn: 19:00 Uhr

Eintritt: freiwillige Spenden

„Schwaz ist aller Bergwerke Mutter“ wird der Bevölkerung eingetrichtert, aber auch, dass Schwaz eine Silberstadt und keine Bergwerksstadt ist. Es haben sich da zum Teil recht „touristische“ Ansichten über dieses interessante und sehr wichtige Bergbaugebiet eingeschlichen, wobei in der Literatur immer wieder Irrtümer bedenkenlos abgeschrieben wurden und noch immer werden.
 
Grube St. Jakob am Stier: 	
Mächtiger Steinschlagschutzdamm 
Dieser Einblick und besonders die am 25.05. folgende Wanderung quer durch das Revier Falkenstein sollen – da das jeder sehen kann – gewisse Vorurteile und Fehleinschätzungen beseitigen und ein möglichst realistisches Bild über die Geologie, Mineralogie, Geschichte, die bergmännischen Techniken, die Wirtschaftlichkeitsfragen, das Leben der Bergleute, das Transportwesen und viel mehr entstehen lassen.
 
Blick in den trockengemauerten Antonstollen
Fotos: Dr. Peter Gstrein Ein faszinierendes und auch besonders schützenswertes Gebiet in unseren Alpen, in das uns Dr. Peter Gstrein, Geologe, Mineraloge und Lagerstättenkundler, ehemaliger Landesgeologe, in einem spannenden und informativen Vortrag mit Lichtbildern Einblicke gewähren wird.

Dieser Vortrag steht im Zusammenhang mit der Exkursion „Vom Koglmooser Stier zu den Felsstürzen von Eiblschrofen“ am 25.05.2019.